Tierheilpraktikerin Nadine Schuch

Über mich

WARUM BIN ICH DIE RICHTIGE WEGBEGLEITERIN FÜR IHR TIER?

Hallo, mein Name ist Nadine Schuch und ich wohne mit meinem Mann, zwei Katzen und einem Schäferhund-Mix in Teltow in der Nähe des südlichen Berlins.

Meine Liebe zu den Tieren war bereits im Kindesalter stark ausgeprägt.

Gerne erinnere ich mich an viele großartige Stunden mit den Bobtails und Pferden meiner Tante und meines Onkels. Ich liebte es schon damals in der Natur zu sein und die Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu erleben.

Ich hatte großes Glück gute Vorbilder zu haben, denn meiner Familie war und ist immer noch eine artgerechte Haltung, sowie eine auf das Tierwohl ausgerichtete Sichtweise wichtig.

Ich bin mir sicher, dass mein Bewusstsein für die nachhaltige tierische Gesunderhaltung hier entstanden ist.

Im Laufe meines Lebens wurde mir klar, dass ich mich in den Dienst der Tiere stellen möchte.

Neben meinem erlernten Hauptberuf bin ich dem Ruf meines Herzens gefolgt und ausgebildete zertifizierte Tierheilpraktikerin geworden.

Neben der Grundausbildung folgten noch weitere Fachfortbildungen für Phytologie und Homöopathie.



Ich sehe die naturgegebene Heilkraft im Wesentlichen als zentrales Element in der Naturheilkunde.

 Sie bietet jede Menge Heilansätze und Möglichkeiten.“


Da jedes Tier individuell reagiert und es kein Patentrezept für Genesung gibt, kann es manchmal einige Zeit dauern, DAS richtige Mittel zur Verbesserung der körperlichen Beschwerden und bestenfalls die Heilung der Krankheit zu finden.

GANZHEITLICHE BETRACHTUNG

Durch unseren Familienhund Monty erfahren mein Mann und ich täglich, wie wichtig auch die Wahrnehmung und Gesunderhaltung der Psyche ist. Er hat in seinem ersten Lebensjahr sehr wenig kennengelernt und wenn, dann respektloses, negatives menschliches Verhalten.

Die (erlernten) Verhaltensmuster sind so stark verankert, dass sie auch Auswirkungen auf seine Darmgesundheit und damit auf sein gesamtes Immunsystem haben.



Es ist meiner Meinung nach unabdingbar bei der Therapie und Gesunderhaltung unserer Tiere auch auf die seelische Verfassung
einzugehen.“


DIE SCHULMEDIZIN UND DIE NATURHEILMEDIZIN KÖNNEN SICH WUNDERBAR ERGÄNZEN

Mir ist wichtig, dass ein ganzheitlicher Betrachtungswinkel einen hohen Stellenwert für uns als Tierbesitzer und Therapeuten haben sollte!

Dazu gehört auch, dass der schulmedizinische Ansatz berücksichtigt wird.

Gerne arbeite ich mit Ihrem Tierarzt zusammen und orientiere mich an der medizinischen Grundbehandlung.

UM IHNEN UND IHREM TIER EIN GANZHEITLICHES KONZEPT ANZUBIETEN, FOLGEN IN DIESEM JAHR WEITERE FORTBILDUNGEN

  • Ernährungsberaterin für Katzen und Hunde bei BARF-GUT-Akademie Ute Wadehn  
  • Katzen- und Hundeverhaltensberaterin bei der ATN ( Akademie für Tierheilkunde ( bereits begonnen – Infos folgen ) 
  • Anstellung als Teilzeitkraft in der Kleintierpraxis am Uhlenhorst in Kleinmachnow ab Oktober 2022

Hierdurch werden meine bisher erworbenen Kenntnisse weiter vertieft.

Auch in Zukunft werde ich Fachfortbildungen und Sonderseminare belegen, um immer wieder neue Impulse in meine Praxisarbeit einfließen zu lassen.

So können auch Sie und Ihr Tier von den neuesten Erkenntnissen und Fortschritten der Tierheilkunde profitieren.

Ich freue mich, Sie und Ihr Tier kennenzulernen und den Heilungsprozess Ihres Lieblings zu begleiten.

Tierheilpraktikerin Nadine Schuch
Tierheilpraktikerin Nadine Schuch
Tierheilpraktikerin Nadine Schuch
Tierheilpraktikerin Nadine Schuch